• DE
  • EN
  • IT

Referendariat bei Seitz Weckbach Fackler & Partner

Unsere Referendarinnen und Referendare lernen bei uns die Tätigkeit in einer mittelständischen Wirtschaftskanzlei kennen, entweder in der Anwaltsstation oder der Wahlstation. Außerdem bieten wir auch die Möglichkeit einer regelmäßigen Nebentätigkeit an.

Referendarinnen und Referendare lernen bei uns die gesamte Bandbreite der anwaltlichen Beratungspraxis und der forensischen Tätigkeit kennen. Wie unsere angestellten Kolleginnen und Kollegen gehören unsere Referendarinnen und Referendare einzelnen Abteilungen und Teams an und sind persönlichen Ansprechpartnern als Mentoren zugeordnet. Dabei berücksichtigen wir gerne Ihre Interessenschwerpunkte. Die Mentoren beziehen ihre Referendare von Beginn an in die eigene Mandatsarbeit ein. Dazu gehören auch die regelmäßigen Möglichkeiten, an Mandantenterminen teilzunehmen oder die Kolleginnen und Kollegen bei Gerichtsterminen zu begleiten. Wir nehmen dabei stets Rücksicht auf Ihre Ausbildungsveranstaltungen und Ihre Examensvorbereitung.

Wir suchen Referendare (w/m/d), die wir uns als anwaltliche Kolleginnen und Kollegen in unserer Kanzlei vorstellen können. Viele unserer ehemaligen Referendarinnen und Referendare sind bereits als Rechtsanwälte (w/m/d) bei uns tätig. Daher wünschen wir uns Kandidatinnen und Kandidaten mit überdurchschnittlicher Qualifikation, hervorragenden juristischen Kenntnissen, Teamfähigkeit, Kreativität und Eigeninitiative.

Bitte richten Sie Ihre digitale Bewerbung mit den üblichen Unterlagen gerne an:

RA Dr. Christoph Knapp
cknapp@seitz-partner.de