• DE
  • EN
  • IT

Rainer Horsch (Of Counsel)

geb. 1953
Sekretariat:
Frau Müller
+49 (0)8 21 - 3 45 85 - 85
  • Rechtsanwalt

Beruflicher Werdegang

  • Universität Tübingen
  • BWL-Gaststudium an der Hochschule St. Gallen (Schweiz)
  • Rechtsanwalt (1985)
  • Syndikusanwalt u. a. bei der Walter Bau AG, zuletzt als Chefjustiziar
  • Partner Horsch Oberhauser Rechtsanwälte München

 

 

  • PPP-Vertragsmodelle in praxi
    (zusammen mit RA A. Lang, Sydney/Australien), in: Baurecht u. Baupraxis / Deutscher Anwaltverlag 11/2005
  • Konzernbürgschaften - taugliche Sicherungsmittel nach § 648a BGB
    (zusammen mit Dr. Tobias Hänsel), in: Baurecht, Heft 4/2003
  • Neufassung des § 641 Abs. 3 BGB: Einladung oder Missbrauch?
    (zusammen mit Dr. Tassilo Eichberger), in: Baumarkt und Bauwirtschaft, 7/2002
  • Finanziellen Spielraum vergrößern
    in: Süddeutsche Zeitung vom 25.10.2002
  • Angabe einer Zirka-Lieferzeit: Leistung kalendermäßig bestimmt?
    in: Immobilien- und Baurecht, Heft 11/2002
  • Bauvertragsrecht im Umbruch - Vorschläge für eine Neukonzeption
    (zusammen mit Dr. Iris Oberhauser), in: Jahrbuch Baurecht 1999, Werner-Verlag
  • Bürgenhaftung und Steuerabzug: was der Gesetzgeber vom (Bau-) Unternehmer verlangt!
    in: IBR 1999
  • Wirtschaftliche Folgen des Steuerabzuges bei ausländischen Nachunternehmen
    (zusammen mit Dr. Iris Oberhauser), in: Betriebsberater 1999
  • Gelistet in Best Lawyers in Germany für das Fachgebiet Baurecht seit 2009