• DE
  • EN
  • IT

Wettbewerb & gewerblicher Rechtsschutz

Das Wettbewerbsrecht beschreibt die Regeln für faires wirtschaftliches Verhalten, die Unternehmen im Wettbewerb um das Angebot und den Bezug wirtschaftlicher Leistungen einhalten müssen. Es dient dem Schutz der Mitbewerber und der Verbraucher sowie dem Interesse der Allgemeinheit vor einem unverfälschten Wettbewerb.

Im Wettbewerbsrecht gilt unser Hauptaugenmerk der Vermeidung von Wettbewerbsverstößen bei der Erstellung von Werbemaßnahmen jeglicher Art. Die frühzeitige Abstimmung von Werbung mit den Marketingabteilungen und der Gestaltung von Internet-Auftritten ist für uns alltägliche Praxis. Dazu gehören unter anderem vor allem

  • die rechtliche Absicherung von Internet-Auftritten (Impressum, Datenschutz), 
  • die rechtliche Überprüfung von Online-Shops (AGB, rechtliche Vorgaben wie Impressumspflicht und Preisangaben etc.).

Die Leistungen unserer Anwaltskanzlei zum Thema Wettbewerb & gewerblicher Rechtsschutz im Detail:

Vertretung bei Unterlassungsansprüchen

Am Häufigsten jedoch stehen Unterlassungsansprüche im Fokus unserer Tätigkeit. Wir stehen Ihnen daher auch für Abmahnungen und strafbewehrte Unterlassungserklärungen zur Seite und vertreten unsere Mandanten in gerichtlichen Verfahren, selbstverständlich auch in den im Wettbewerbsrecht häufigen Eilverfahren (einstweilige Verfügung).


Unterstützung im gewerblichen Rechtsschutz (Patent- und Markenrecht)

Wir sind auch im Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes spezialisiert und übernehmen Ihre Beratung und Vertretung im

  • Markenrecht 

    • Markenanmeldung
    • Verletzungsstreitigkeiten
    • Lizenzvertrag

  • Patentrecht

    • Verletzungsverfahren

Unser Team aus Fachanwälten im gewerblichen Rechtsschutz berät Sie gerne hinsichtlich eines Designs oder eines Gebrauchsmusters. Dabei vertreten wir Sie gerne vor dem Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA) bzw. vor dem Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO) und der World Intellectual Property Organization (WIPO). Designs können wir für Sie gerne zur Anmeldung bringen, während für die Anmeldung eines Gebrauchsmusters eine mit uns kooperierende Patentanwaltskanzlei hinzugezogen wird. Verletzungsverfahren übernehmen wir in beiden Fällen.