• DE
  • EN
  • IT

SWFP: Ihre externe flexible Rechtsabteilung

Rechtliche Fragestellungen nehmen in allen Bereichen nicht nur an Häufigkeit, sondern auch an Komplexität zu. Mittelständische Unternehmen benötigen daher zunehmend eine dauerhafte juristische Betreuung. Die Erfahrung zeigt, dass eine kontinuierliche Beratung effektiver ist als die fallweise Beauftragung eines Rechtsanwalts. Der laufende persönliche Dialog ermöglicht eine effiziente Kommunikation und Interaktion zwischen den Beteiligten und wird so zu einem Teil der Risikofrüherkennung Ihres Unternehmens. Auf diese Weise können Vertragsverhandlungen, Projekte und andere Vorhaben frühzeitig mit Blick auf ihre Chancen und Risiken optimal und ergebnisorientiert gestaltet werden.

Seitz Weckbach Fackler & Partner bietet Ihnen hierbei vielfältige und flexible Unterstützung: Mit unserem bereits seit langen Jahren erfolgreich praktiziertem Angebot einer externen Rechtsabteilung ermöglichen wir vor allem für mittelständische Unternehmen eine dauerhafte juristische Begleitung zu fairen Konditionen und mit kurzen Reaktionszeiten. Wir können Ihre eigene Rechtsabteilung bei Spezialfragen ergänzen oder für Ihr Unternehmen dauerhaft die Aufgaben einer Rechtsabteilung übernehmen. So sichern Sie sich den flexiblen Zugriff auf unser gesamtes Leistungsangebot einschließlich unserer internationalen Erfahrung und Kontakte.

Wir beraten und unterstützen Sie beim Aufbau Ihres Vertragsmanagements und bei der Entwicklung von Musterverträgen. Außerdem stehen wir laufend für die Prüfung von Verträgen, die Begleitung von Verhandlungen und bei allen anderen rechtlichen Fragestellungen zur Verfügung.

Für Ihr Management und Ihre Mitarbeiter bieten wir maßgeschneiderte Schulungen an, um das Verständnis für die wesentlichen Inhalte von Verträgen zu verbessern und Unsicherheiten bei Vertragsverhandlungen abzubauen.

Ihre Vorteile unserer Tätigkeit als externe Rechtsabteilung sind folgende:

  • Ein/e feste/r Ansprechpartner/in
  • Ständige Unterstützung durch Spezialisten
  • Kurzfristige Verfügbarkeit
  • Faire Konditionen
  • Elektronische Aktenführung
  • Erfahrung in der Organisation rechtlicher Angelegenheiten
  • Verbesserung der Qualität des Vertragswesens
  • Juristische Schulung der Mitarbeiter
  • Risikomanagement durch frühzeitige Einbindung und Vernetzung mit Geschäftsbereichen
  • Führen von Gerichtsprozessen und Schiedsverfahren, wenn dies notwendig wird.

Auf diese Weise können Ergebnisse schneller, besser und mit geringerem Aufwand erzielt werden.

Über unsere langjährige aktive Mitgliedschaft in internationalen Anwaltsvereinigungen und im Laufe unserer über 30-jährigen rechtsberatenden Tätigkeit haben wir ein internationales Netzwerk in Europa und vielen Teilen der Welt aufgebaut. Wir begleiten Sie daher auch unkompliziert bei internationalen Verträgen und Projekten oder der Gründung von Tochtergesellschaften im Ausland.