• DE
  • EN
  • IT

Datenschutz

Datenschutz ist in einer zunehmend digitalisierten Welt in jedem Unternehmen ein Thema und stellt mit steigendem Einsatz elektronischer Datenverarbeitung eine immer größere Herausforderung dar.

Wir bieten Ihnen in allen Fragen rund um das Thema Datenschutz/Beschäftigtendatenschutz eine auf Ihr Unternehmen zugeschnittene Beratung und Vertretung sowie pragmatische und rechtlich fundierte Lösungen an.

Als interdisziplinäre Kanzlei beziehen wir auch andere Rechtsbereiche wie das Wettbewerbsrecht, das Urheberrecht, das Zivilrecht und das Arbeitsrecht in unsere Beratungstätigkeit mit ein.

Warum Datenschutz?

Die Öffentlichkeit wird immer sensibler, wenn es um den Datenschutz geht. Doch was ist Datenschutz? Es geht um die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten.

Datenschutz ist eines der Imagethemen für jedes Unternehmen. Datenpannen und Verstöße gegen Datenschutzvorschriften können aber auch zur Verhängung von Bußgeldern, zu Auskunfts- und Schadensersatzansprüchen Betroffener sowie zu kostenträchtigen Abmahnungen von Mitbewerbern führen.

Wie gehen Sie mit den personenbezogenen Daten Ihrer Kunden, Ihrer Lieferanten, Ihrer Patienten oder Ihrer Beschäftigten um? Lasen Sie Daten außer Haus verarbeiten? An wen geben Sie personenbezogene Daten weiter?

Leistungen unserer Kanzlei

Wir unterstützen Sie gerne u.a. mit folgenden Leistungen:

  • Außergerichtliche und gerichtliche Vertretung in akuten Problemen der Datenschutzes, z.B. Schadensersatz-/Auskunftsansprüche von Betroffenen, Abmahnungen von Mittbewerbern, Ordnungswidrigkeitsverfahren
  • Verhandlungen mit Betriebs-/Personalrat über Betriebsvereinbarungen
  • Datenschutzschulung (in unserer Kanzlei oder als Inhouse-Schulung in Ihrem Unternehmen)
  • Datenschutz-Coaching und -Training, Praxisworkshops
  • Rechtliche Beratung des betriebliche (internen) Datenschutzbeauftragten
  • Beratung und Gestaltung in allen Fragen des Beschäftigtendatenschutzes, wie z.B. Videoüberwachung, Fahrzeugüberwachung durch GPS, (private) Internetnutzung, (private) E-Mail-Nutzung
  • Beratung und Gestaltung Ihres online-Auftritts, z.B.

    • Erstellen/Überprüfen der Pflichtangaben im Impressum nach dem Telemediengesetz (TMG)
    • Erstellen einer Datenschutzerklärung

  • Erstellen einer Auftragsdatenverarbeitungsvereinbarung (ADV) für die Bearbeitung personenbezogener Daten durch Dritte
  • Beratung bei der Weitergabe von Adressdaten
  • Tätigkeit eines externen Datenschutzbeauftragten