• DE
  • EN
  • IT

Compliance – Handeln in Einklang mit geltendem Recht

Compliance, das Einhalten von Leitlinien und Gesetzen innerhalb eines Unternehmens als Bestandteil der sogenannten Corporate Governance, ist nicht nur ein Thema für Großkonzerne. Auch viele Mittelständler beschäftigen sich mittlerweile mit Fragen rund um die Grundsätze ordnungsgemäßer Unternehmensführung. Sie regeln z. B. den Umgang mit Einladungen und Geschenken sowie Kontakte mit Wettbewerbern.

Imageschäden durch Regelverstöße können enorm sein. Hinzu kommen sehr häufig die zivil- und strafrechtliche Inanspruchnahme von Organen sowie hohe Bußgelder, die für Unternehmen eine existenzielle Bedrohung darstellen können. Der Nutzen von Compliance-Management-Systemen besteht in einer erheblichen Risiko- und Haftungsminimierung. Voraussetzung ist allerdings, dass entsprechende Systeme nicht nur auf dem Papier stehen, sondern konsequent umgesetzt und gelebt werden.

Wie lässt sich ein Compliance-Management-System einführen?

Was ist dabei zu beachten?

Wir unterstützen Sie bei der Einführung eines maßgeschneiderten Compliance-Management-Systems für Ihr Unternehmen. Als Ansprechpartner steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Peter Härtl zur Verfügung, der dabei auf seine Erfahrungen als früherer Compliance-Beauftragter einer Unternehmensgruppe mit rund 1.900 Mitarbeitern zurückgreifen kann.