• DE
  • EN
  • IT

Podiumsdiskussion „Verkehrte Finanzwelt?“

Rund 70 Gäste waren kürzlich Teilnehmer einer Podiumsdiskussion unter dem Generaltitel „Verkehrte Finanzwelt?“ in unserer Kanzlei.

Diskutiert wurde ein breites Spektrum von Themen – angefangen von der Wohnimmobilienkredit-Richtlinie, die es je nach Sachlage erschwert oder unmöglich macht, ein Immobiliendarlehen zu erhalten, über die Frage „Bargeldverbot?“ bis hin zur aktuellen Null- und Negativ-Zinspolitik und zum aktuellen Geschehen an den Finanzmärkten.

 

Teilnehmer des Podiums waren Rainer Brixel (Kreissparkasse Augsburg), Jürgen Fuchs (Stadtsparkasse Augsburg), Hans Paulußen (Deutsche Bank AG) und Robert Schneider (Merck Finck Privatbankiers AG). Die Moderation übernahmen Rechtsanwalt Dr. Sven Friedl (Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht) und Rechtsanwalt Dr. Rudolf Wittmann (Fachanwalt für Steuerrecht).

 

Die Bilder vermitteln einige Impressionen der Veranstaltung.

Autor:

Zurück