• DE
  • EN
  • IT

Corona-Krise: Wir sind weiterhin für Sie da

Angesichts der weltweiten Verbreitung des Coronavirus (COVID-19) beobachten wir aufmerksam die aktuellen Entwicklungen und Empfehlungen der Experten und Behörden. Derzeit hat unsere Kanzlei einen Krisenstab eingerichtet, um jederzeit auf die weiteren Entwicklungen reagieren zu können. Die Gesundheit unserer Mitarbeiter hat dabei für uns oberste Priorität. Die folgenden Maßnahmen wurden ergriffen:

  • Der durchgehende Betrieb unserer Kanzlei ist gesichert, auch mittels Homeoffice-Zugängen.
  • Wir setzen zum Schutz unserer Mitarbeiter die tagesaktuellen Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts um.
  • Leider mussten wir die für den Monat März geplanten Kanzleiveranstaltungen absagen. Wir werden versuchen, Ihnen möglichst rasch Alternativtermine nennen zu können.
  • Dienstreisen und Besprechungen werden wir auf ein notwendiges Maß beschränken. Zwischen 9 Uhr und 14 Uhr ist unser Empfang für Sie geöffnet. Telefonisch und per E-Mail sind wir aber selbstverständlich wie gewohnt für Sie erreichbar.
  • Die Bearbeitung laufender Mandate und die Mandatierung in neuen Angelegenheiten ist sowohl per E-Mail, als auch telefonisch möglich.

Bisher haben wir die folgenden Fachinformationen auf unserer Homepage für Sie bereitgestellt:

Für Fragen rund um das Thema Corona-Virus stehen Ihnen unsere Spezialisten wie folgt zur Verfügung:

Für Fragen im Zusammenhang mit weiteren Fachgebieten können Sie sich gerne jederzeit an die weiteren auf unserer Homepage genannten Ansprechpartner wenden.