• DE
  • EN
  • IT

Augsburger Konjunkturgespräch 2019

Am 21.02.2019 besuchte RA Dr. Friedl das Augsburger Konjunkturgespräch 2019.

Zunächst erläuterte Prof. Dr. Clemes Fuest, der aktuelle Präsident des ifo-Instituts für Wirtschaftsforschung die aktuelle konjunkturelle Entwicklung in Deutschland, Europa und der Welt. Seiner Aussage zufolge ist Deutschland aus einem Boom-Szenario in ein Abschwungszenario hineingerutscht. Eine Rezession sieht er derzeit in Deutschland jedoch noch nicht.

Unter dem Thema „Digitaler Wohlstand für All“ führte Prof. Achim Wambach, PhD in aktuelle Thematiken der Wirtschaft 4.0 ein. Insbesondere Fragen der Wettbewerbs- und Sozialpolitik in Zeiten, in denen nicht das produzierende Gewerbe, sondern Internetkonzerne die höchsten Ausgaben in F + E-Prozesse stecken, hinterfragte Prof. Wambach kritisch.

In die sich anschließende Podiumsdiskussion flossen vielfältige Themen ein, die nicht zuletzt die Frage des bedingungslosen Grundeinkommens streiften, welches Prof. Dr. Fuest als nicht finanzierbar darstellte.