• DE
  • EN
  • IT

AIJA-Jahreskongress 2019 in Rom

Am diesjährigen Jahreskongress der Association International des Jeunes Avocats (AIJA) war unsere Kanzlei durch RA Dr. Sven Friedl vertreten.

Die Konferenz stand unter dem Schwerpunkt „Sustainability“. Über 700 teilnehmende Anwälte, Unternehmens- und Verbandsjuristen diskutierten Brennpunkte der juristischen Tätigkeit im digitalen und globalisierten Zeitalter unter dem Aspekt des nachhaltigen Umgangs mit Ressourcen. Hervorzuheben waren Fragestellungen zu internationalen sportlichen Großereignissen, wie z.B. olympischen Spielen oder Fußball-Weltmeisterschaften, oder auch zu dem Zugang von Menschen zu digitalen Bankdienstleistungen (FinTechs), die nicht einmal über ein Konto verfügen (in Deutschland handelt es sich um ca. 500.000 Menschen, weltweit um mehr als 2.000.000.000 Menschen).

Abgerundet wurde der Kongress durch vielfältige Programmpunkte, die dem Netzwerken und dem kollegialen Austausch dienten, so beispielsweise einem Nachmittag in der Cinécitta, der Filmstadt, in welcher viele italienische Klassiker verfilmt wurden.