Ihre Ansprechpartner im Unternehmenskauf und -verkauf / M&A sind:

Unternehmenskauf und - verkauf / Mergers & Acquisitions (M&A)

Im Bereich von Unternehmenskäufen-, verkäufen und Unternehmens- zusammenschlüssen (Mergers & Acquisitions) herrscht weiterhin viel Bewegung. Dies gilt insbesondere auch für den Mittelstand. Wir beraten und vertreten Sie sowohl als Käufer als auch als Verkäufer eines Unternehmens in allen Phasen einer solchen, meist wirtschaftlich und rechtlich sehr komplexen Transaktion. Sowohl die generelle rechtliche und steuerliche Gestaltung solcher Transaktionen als auch die spezielle Ausarbeitung und Verhandlung der Verträge erfordert gerade in diesem Bereich höchste Sorgfalt. Im Hinblick auf den hohen Spezialisierungsgrad unserer Kanzlei werden angrenzende Rechtsgebiete wie Steuerrecht, gewerblicher Rechtsschutz und Arbeitsrecht stets mit abgedeckt und von unseren Fachanwälten in diesen Bereichen im Team mit bearbeitet. Im Einzelnen bieten wir an:

  • Vorüberlegungen zur Transaktionsstruktur: Anteilserwerb (Share Deal) oder Erwerb von Wirtschaftsgütern (Asset Deal)
  • Darstellung der steuerlichen Auswirkungen der Asset Deal oder Share Deal Transaktion beim Veräußerer und Erwerber, insbesondere im Bereich der Körperschaftsteuer, Einkommensteuer, Gewerbesteuer, Grunderwerbsteuer und Umsatzsteuer
  • Klärung steuerlicher Risiken im Zusammenhang mit der Transaktion, insbesondere Überprüfung der Haftung für alte Steuerschulden des übertragenden Unternehmens und Überprüfung hinsichtlich drohender Steuernachzahlungen auf Grund von Vorsteuerberichtigungen für übernommene Wirtschaftsgüter, Umsatzsteuerklausel
  • Sonderformen des Untermnehmenskaufs: Management Buy Out (MBO), Management Buy In (MBI)
  • Beratung bei der Erstellung eines Informationsmemorandums (Expose, Offering Memorandum) bzw. eines Informationsbriefs (Teaser)
  • Beratung bei Abschluss eines Mandatsvertrags (Maklervertrag) sowie von Exklusivitäts- und Vertraulichkeitsvereinbarungen mit M&A-Beratern
  • Wahl zwischen individuellen Verhandlungen mit Kaufinteressenten oder der Einleitung eines Bieterverfahrens (Auktion)
  • Vertraulichkeitsvereinbarung / non-disclosure agreement (NDA)
  • Erstellung eines Letter of Intent (LoI), Absichtserklärung, Memorandum of Understanding
  • Durchführung einer Unternehmensprüfung: Due Diligence (Financial, Tax, Legal, IP, Environmental Due Diligence)
  • Auswahl von Kaufinteressenten und Kaufobjekten
  • Vertragsgestaltung: Rechtliche und steuerliche Gestaltung und Optimierung
  • Kaufvertrag: Anteilskaufvertrag (Share Purchase Agreement, SPA) oder Asset Deal Vertrag, Prüfung unter rechtlichen und insbesondere steuerrechtlichen Aspekten
  • Verhandlungsführung und -begleitung, Rechtliche Begleitung der gesamten Transaktion
  • Fester oder variabler Kaufpreis (Kaufpreisformel), Übertragung (Stichtagsbestimmung, Abgrenzungsbilanz), Vertragserfüllung, Betriebsübergang
  • Garantien, Haftungsklauseln, Verjährung
  • Besonderheiten bei grenzüberschreitenden Transaktionen: Beurkundungserfordernis, ausländisches Recht, Koordination mit ausländischen Beratern
  • Vertragsvollzug: Closing
  • Schlussphase (post-merger): Handelsregister, Umfirmierung, Zustimmung von Vertragspartnern und Kunden, Kommunikation nach außen
  • Unterstützung bei der Umsetzung und Abwicklung nach Vollzug der Transaktion (arbeitsrechtliche Beratung, steuerliche Optimierung der Struktur, Abwicklung der Kaufverträge, Anpassung und Erstellung neuer Gesellschaftsverträge etc.)